Geburtstag ist etwas Schönes

Happy Birthday

Heute ist mein Geburtstag! Jawohl, direkt nach Weihnachten geht es mit dem Feiern weiter…

Geburtstag ist ja etwas sehr Schönes.

Außer der Tatsache, dass man wieder ein Jahr älter geworden ist.

Ich habe aus diesem Grund aufgehört, meine Lebensjahre weiterzuzählen. Vor einigen Jahren begann ich, mein Alter nur noch in Buchstaben fortzusetzen, z.B. 29a, 29b, 29c usw. Als ich bei „f“ ankam, stoppte ich auch damit und somit wird mein Alter nur noch mit „ff“ (und folgende) angegeben. Wen interessiert es schon, wie alt ich bin?

„Man ist so alt, wie man sich fühlt“ ist übrigens ein ganz blöder Spruch. Denn irgendwann fühlt man sich zwangsläufig alt. Spätestens wenn die Jugend einen fragt: „Was? Du kennst XY nicht? Das ist doch ein total bekannter Youtuber!“ oder „Mama, sag das Wort bitte niemals wieder! Diesen Ausdruck benutzt mittlerweile kein Mensch mehr.“

Geburtstagsgeschenk

Aber ansonsten ist Geburtstag ja wirklich etwas sehr Schönes.

Okay, außer man hat in den Weihnachtsferien Geburtstag.

Ich kann euch sagen, das ist wirklich ein sehr ungünstiger Termin für einen Geburtstag. Früher in der Schulzeit wurde mein Geburtstag nach den Ferien grundsätzlich vergessen und während der Ferienzeit waren die meisten Freunde verreist.

Und heutzutage legen viele zwischen den Tagen eine „Feierpause“ ein und im neuen Jahr ist mein Geburtstag ja sprichwörtlich schon verjährt.

Geschenke für den Geburtstag

Geburtstag ist ja eigentlich etwas sehr Schönes.

Denn man bekommt z.B. Geburtstagsgeschenke. Und darauf freut man sich ja am meisten.

Nun ja, außer man hat kurz nach Weihnachten Geburtstag.

Dann wird die Frage: „Was wünschst du dir zum Geburtstag?“ zu einer enormen Denksportaufgabe. Kennt ihr das? Wenn einem unter Zeitdruck etwas Kreatives einfallen muss, hat man plötzlich eine totale Denkblockade. Da zerbreche ich mir zum einen den Kopf darüber, was ich meinen Liebsten zu Weihnachten schenken möchte und zum anderen, was ich mir selber zu Weihnachten wünsche – ganz zu schweigen von der wichtigen Frage, wie das Weihnachtsmenü aussehen soll – und dann soll ich mir auch noch Gedanken darüber machen, was ich mir denn wohl zum Geburtstag wünsche.

Dafür fällt mir während des restlichen Jahres sicherlich der ein oder andere Wunsch ein. Aber dann ist es ja leider noch so lange hin ist bis Weihnachten und Geburtstag,

Geschenke können übrigens auch zu einem ganz heiklen Thema werden. Das habt ihr bestimmt auch schon einmal bemerkt. Da überlegt sich der Schenkende etwas ganz Tolles und der Beschenkte freut sich überhaupt nicht so stark wie erwartet. Weil die Vorstellungen von schön und sinnvoll oder nützlich manchmal doch sehr weit voneinander entfernt liegen. Enttäuschungen sind in diesem Fall vorprogrammiert und zwar auf beiden Seiten.

Das beste Geschenk aber ist eine schöne Geburtstagsfeier mit der Familie und guten Freunden bei ausgelassener Stimmung.

Today it's Party Time

Fazit

Wenn man akzeptiert, dass nun mal jeder von uns älter wird und man die Feste so feiert, wie sie nun mal fallen und man sich über jeden freut, der an den Geburtstag denkt und einem herzlich gratuliert – dann…

…ja dann ist Geburtstag tatsächlich etwas sehr sehr Schönes!


Habt ihr auch an einem ungünstigen Termin Geburtstag? Wie feiert ihr den dann? Und was sind eure Erfahrungen? Gehört ihr eventuell zu den Leuten, die an ihrem Geburtstag verreisen? Ich freue mich auf eure Kommentare zu diesem Thema.


Schicke diesen Beitrag auf Reisen, indem du ihn teilst:

6 Gedanken zu “Geburtstag ist etwas Schönes

  1. Ich habe immer in den Sommerferien Geburtstag, daher kenne ich das Problem mit den verreisten Freunden.
    Seit einem gewissen Alter feiere ich daher jetzt einfach schonmal meine „Nichtgeburtstage“ .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.