Was ist eine Reisevollmacht für Kinder und wofür wird sie benötigt?

Wenn Minderjährige die große weite Welt ohne Begleitung der eigenen Eltern erkunden wollen, gibt es neben den organisatorischen Dingen auch rechtliche Anforderungen zu beachten, wie zum Beispiel das Erstellen einer Reisevollmacht für Kinder.

Du kennst es sicher noch von dir selbst: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da möchten Kinder und Jugendliche sich ihre Welt selbst erobern. Und zwar ganz alleine, zumindest ohne ihre eigenen Eltern. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Selbständigkeit, auch wenn es uns Eltern vielleicht schwer fallen mag, unsere Kinder loszulassen.

Reisevollmacht für Kinder
Kinder wollen die Welt ohne ihre eigenen Eltern erobern

Doch was passiert eigentlich, wenn bei solchen Reisen ein Notfall eintritt? Was, wenn schnell rechtliche oder medizinische Entscheidungen getroffen werden müssen, die gesetzlichen Erziehungsberechtigten aber nicht vor Ort, sondern daheim sind? Genau das kläre ich in diesem Beitrag und erzähle dir, was alles in einer Reisevollmacht für Minderjährige stehen sollte.

Wer hat das Sorgerecht für Minderjährige?

Die Volljährigkeit tritt mit der Vollendung des 18. Lebensjahres ein.

§2 BGB

Als minderjährig gilt in Deutschland also, wer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Bis dahin sind Minderjährige nicht unbeschränkt geschäftsfähig und daher werden alle rechtlichen Entscheidungen von den sogenannten gesetzlichen Vertretern getroffen. In den allermeisten Fällen sind das die leiblichen Eltern. Sie vertreten das minderjährige Kind dabei gemeinschaftlich. Besitzt ein Elternteil das alleinige Sorgerecht, so vertritt er das Kind auch entsprechend alleine. Als Nachweis erhält der/die Alleinerziehende/r dann eine Bescheinigung über das alleinige Sorgerecht.

Doch ob nun alleiniges oder gemeinsames Sorgerecht: die gesetzlichen Vertreter tragen die Verantwortung für Erziehung, Pflege, medizinische Versorgung, Betreuung, Aufenthaltsbestimmungsrecht (Personensorge) und Vermögenssorge des Kindes. Und das sowohl im Inland als auch im Ausland.

Was ist eine Reisevollmacht für Kinder?

Eine Reisevollmacht musst du dir im Prinzip wie einen sogenannten „Muttizettel“ für das Reisen vorstellen. Der Muttizettel wird daheim immer gerne dann verwendet, wenn Jugendliche abends mit Freunden ausgehen wollen, von denen mindestens einer volljährig ist. Dann kannst du den Erziehungsauftrag auf diese volljährige Person übertragen, so dass dein Kind über die ihm gesetzlich vorgeschriebene Ausgehzeit hinaus feiern darf.

Kinder möchten so gerne auf ihren eigenen Beinen stehen und dazu gehört auch das Reisen ohne Begleitung der eigenen Eltern. Dies ist Teil ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie lernen, mit ungewohnten Situationen ohne die sofortige Hilfe und der Obhut ihrer Eltern klarzukommen. Das trifft ganz besonders auf Aufenthalte im Ausland zu.

Doch im Ausland wirst du mit einem Muttizettel nicht weit kommen. Da bedarf es einer Reisevollmacht für Kinder. Genauer gesagt, musst du einer volljährigen Person deines Vertrauens den Erziehungsauftrag übertragen.

Wann benötige ich eine Reisevollmacht für Kinder?

Eine sogenannte Reisevollmacht sollten Kinder und Jugendliche immer dann mit sich führen, wenn sie ohne ihre Eltern ins Ausland verreisen. Dies gilt auch, wenn sie mit anderen Erwachsenen unterwegs sind, beispielsweise den Großeltern. Dies ist oft schon für kleine Kinder eine beliebte Reiseerfahrung, da die Großeltern sehr vertraute Reisebegleiter sind. Manchmal ergibt sich aber auch die Gelegenheit, dass dein Kind mit der Familie eines Freundes oder einer Freundin mit in den Urlaub reisen kann. Auch das ist eine wundervolle Erfahrung für Kinder und Jugendliche.

Außerdem gibt es eine Vielzahl an Reiseangeboten für Kinder und Jugendliche durch Organisationen. So bieten beispielsweise Sportvereine und Kirchengemeinden unterschiedliche Ferienfahrten an oder dein Kind nimmt vielleicht an einer Sprachreise teil. Hier sind zwar ausreichend Erwachsene anwesend, die dann die Aufsichtspflicht übernehmen können, doch rein rechtlich sind sie nicht automatisch erziehungsberechtigt.

Reisevollmacht für Minderjährige
Schon die Kleinsten können ohne ihre Eltern verreisen

In all diesen Fällen musst du nicht nur dein Einverständnis zu der Reise erklären, sondern deinen Erziehungsauftrag in Form von einer Reisevollmacht an die jeweilige volljährige Person übertragen.

Übrigens ist je nach Reiseland eine Reisevollmacht für Minderjährige auch dann sinnvoll beziehungsweise sogar vorgeschrieben, wenn Kinder nur mit einem Elternteil verreisen. Solltest du das alleinige Sorgerecht besitzen und mit deinem Kind ins Ausland reisen, benötigst du zwar keine Reisevollmacht, solltest aber dann eine Bescheinigung über dein alleiniges Sorgerecht mitnehmen.

Situationen, für die eine Reisevollmacht benötigt wird

So lange alles gut läuft, steht dem Urlaubsglück bekanntlich nichts im Wege. Doch wehe, es treten im Urlaub unerwartete Situationen auf, bei denen die Einwilligung eines Erziehungsbeauftragten nötig ist. Dies können schon ganz banale Dinge sein. Angenommen das Kind wird krank und muss zum Arzt. Schlimmer noch, wenn es ins Krankenhaus muss und die Genehmigung für eine Operation erforderlich ist. Auch bei Diebstahl der Ausweispapiere muss der gesetzliche Vertreter handeln. Er muss schließlich Ersatzdokumente für den Minderjährigen beantragen. Du siehst, es gibt verschiedene Situationen, bei denen die Entscheidungskraft des gesetzlichen Vertreters gebraucht wird.

Außerdem beugst du mit einer Reisevollmacht bei Reisen ins Ausland dem Verdacht auf Kindesentführung vor. Das kommt leider öfter vor, als man wohl denkt. Selbst in einigen europäischen Ländern wird daher an der Grenze bei Einreise eine Reisevollmacht für Kinder verlangt. Fehlt diese, ist der Urlaub für dein Kind schneller beendet, als er wirklich richtig begonnen hat.

Vollmacht für die Erteilung eines Erziehungsauftrages zu Reisezwecken

Mit einer Reisevollmacht hast du die Möglichkeit, den Erziehungsauftrag für dein Kind gemäß §1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz auf eine andere volljährige Person (Erziehungsbeauftragter) zu übertragen. Die „Vollmacht für die Erteilung eines Erziehungsauftrages zu Reisezwecken“ sollte dabei alle wichtigen Informationen enthalten.

Das sollte die Reisevollmacht für Minderjährige beinhalten:

Zuerst einmal werden die persönlichen Daten aller Erziehungsberechtigten aufgeführt, ebenso wie die persönlichen Daten des minderjährigen Kindes. Dazu gehören der vollständige Name, das Geburtsdatum, der Geburtsort und die Nummer des Personalausweises. Außerdem beinhaltet die Reisevollmacht den Zeitraum der Reise und die Reiseroute.

Der Erziehungsbeauftragte (also der begleitende Erwachsene, der das Sorgerecht für dein Kind während der Reise übernehmen soll) wird ebenso mit seinen vollständigen persönlichen Daten benannt. Für den Notfall solltest du auch deine Telefonnummer angeben, unter der du für eventuelle Rückfragen erreichbar bist. Zu guter Letzt wird die Vollmacht für die Erteilung eines Erziehungsauftrages zu Reisezwecken sowohl von allen Erziehungsberechtigten als auch von dem Erziehungsbeauftragten unterschrieben. Am besten legst du der Vollmacht noch die Kopien der Personalausweise beziehungsweise Reisepässe bei, damit die Unterschriften auf Echtheit überprüft werden können.

Manche Länder stellen besondere Anforderungen an eine Reisevollmacht. Informiere dich am besten rechtzeitig vorher bei der jeweiligen Auslandsvertretung des Urlaubslandes (zum Beispiel der Botschaft), in welcher Form die Reisevollmacht ausgestellt werden muss. Es gibt Länder, die eine notariell beglaubigte Reisevollmacht für Kinder verlangen oder ein eigenes Formular zur Verfügung stellen, zum Beispiel Bosnien & Herzegowina, Nordmazedonien und Griechenland.

Reisevollmacht zum Downloaden

An dieser Stelle würde ich dir sehr gerne eine Reisevollmacht zum Downloaden anbieten. Nun bin ich jedoch nicht befugt, eine rechtliche Beratung durchzuführen. Du findest aber im Internet zahlreiche Vorlagen für eine Reisevollmacht für Minderjährige. So bietet dir zum Beispiel der ADAC eine kostenlose Reisevollmacht zum Downloaden an. Falls gewünscht, sogar in der jeweiligen Landessprache. Die musst du dann nur noch entsprechend ausfüllen und schon kann die Reise für dein Kind losgehen.

Reisevollmacht für Kinder
Mit einer Reisevollmacht für Kinder reist es sich ganz unbeschwert

Mein Fazit zur Reisevollmacht für Minderjährige

Auf dem Weg zum Erwachsenwerden liegt auch das Reisen ohne Begleitung der eigenen Eltern. Das ist für Kinder und Jugendliche nicht nur ein spannendes Abenteuer, sondern auch ein wichtiger Schritt zur Selbständigkeit. Doch wie so oft im Leben, gibt es gewisse Regeln und Gesetze zu beachten. Damit dem unbeschwerten Urlaubsglück der jungen Abenteurern nichts im Wege steht, solltest du eine Vollmacht für die Erteilung eines Erziehungsauftrages zu Reisezwecken erstellen und deinem Kind mit ins Reisegepäck legen. So stellst du sicher, dass auf der Reise zumindest rein rechtlich alles glattläuft und bist immerhin schonmal diese Sorge los. Ich wünsche deinem Kind jedenfalls eine gute Reise mit vielen tollen Erfahrungen.

Haben dir meine Tipps für eine Reisevollmacht für Kinder weitergeholfen? Sind deine Kinder auch schon ohne Eltern ins Ausland verreist? Und erinnerst du dich noch an deine erste Reise ohne Eltern? Berichte mir doch gerne unten in den Kommentaren darüber und teile mir deine Erfahrungen mit! Ich bin schon sehr gespannt.

Und falls du noch jemanden kennst, der dringend den Tipp für eine Reisevollmacht für Kinder gebrauchen kann, dann empfehle der Person doch am besten diesen Beitrag. Oder teile den Artikel ganz einfach in den sozialen Medien. Vielen Dank.

Der Artikel hat dir gefallen? Dann lies doch hier direkt weiter:

„Ich packe meinen Koffer und da packe ich hinein…“ – Damit dein Kind mit möglichst kleinem Gepäck verreist, verrate ich dir meine Tipps zum Kofferpacken. Denn schließlich soll sich dein Kind ja nicht unnötig mit einem schweren Koffer abschleppen.

Dein Kind wird mit dem Auto verreisen? Je nach Urlaubsziel können es recht lange Autofahrten werden, die zur Geduldsprobe werden können. Deshalb habe ich für dich 10 Tipps für eine entspannte Autoreise.

Beim Reisen mit einem behinderten Kind stellen sich einem neben den rechtlichen Dingen noch ganze andere Herausforderungen. Ich erzähle dir, welche und wie wir sie stets meistern.

Du wanderst gerne, aber deine Wanderungen mit Kindern verlaufen nicht so harmonisch, wie erhofft? Das lässt sich ändern. Ich nenne dir 5 Fehler, die beim Wandern mit Kindern oft gemacht werden und verrate dir, wie du sie vermeiden kannst.

Im Emsland gibt es den Freizeitpark Schloss Dankern mit der Möglichkeit, sich ein kleines Ferienhaus zu mieten. Für unsere Kinder immer wieder ein Erlebnis, da ihnen hier viel Abwechslung geboten wird. Erfahre, was genau du im Ferienzentrum Schloss Dankern alles erleben kannst.

Verpasse zukünftig keinen Beitrag mehr! Abonniere den Blog und du wirst per e-Mail benachrichtigt, sobald ein neuer Beitrag online ist.


Loading

Merke dir die Tipps für eine Reisevollmacht für Kinder jetzt auf Pinterest:

Auf Pinterest merken
Auf Pinterest merken
Schicke diesen Beitrag auf Reisen, indem du ihn teilst:

2 Gedanken zu “Was ist eine Reisevollmacht für Kinder und wofür wird sie benötigt?

  1. Ein guter Überblick über dieses wichtige Thema. Wenn man Kinder hat, die nur mit einem Elternteil, Oma/Opa oder allein reisen, muss man sich unbedingt damit beschäftigen. Super, dass Du es aufgegriffen hast. Da gibt es noch viele Unklarheiten. Wir mussten uns schon öfter mit dem Thema befassen und bislang hat alles gut funktioniert. Das Formular des ADAC kann ich auch empfehlen, da steht alles Wichtige drin. Wir haben immer noch eine Kopie der Geburtsurkunde mitgegeben, damit ersichtlich wird, wer die Eltern sind.
    Viele liebe Grüße, Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.